03
Juni

Nach fast drei Monaten ist es endlich soweit. Wir planen die Wiedereröffnung des Salzbergwerks Berchtesgaden und der Alten Saline Bad Reichenhall am 8. Juni 2020. In diesem Blogbeitrag möchten wir dir erklären, wie wir mit der momentanen Situation umgehen und welche Maßnahmen du während deines Besuchs erwarten musst.

Um die Verbreitung des Coronavirus COVID-19 zu minimieren, haben das Salzbergwerk Berchtesgaden und die Alte Saline Bad Reichenhall bereits am 10.März geschlossen. Im Vordergrund stand hierbei der Schutz aller MitarbeiterInnen und natürlich auch der Schutz unserer Gäste. Da im Salzbergwerk Berchtesgaden außerdem seit über 500 Jahren aktiv Sole gefördert wird, haben wir als einer der größten Salzproduzenten Deutschlands auch die Verantwortung die Lieferfähigkeit des Salzes sicherzustellen.

Täglich haben sich die Richtlinien verändert und unser gesamtes Team arbeitete auf Hochdruck, um uns auf die neue Normalität vorzubereiten. Eines wussten wir jedoch:

Sobald wie möglich möchten wir es euch wieder ermöglichen, unser Salzbergwerk Berchtesgaden und die Alte Saline Bad Reichenhall zu besuchen. Viele Fragen standen offen und nach zahlreichen Befahrungen war es klar: Wir planen die Eröffnung am 08. Juni 2020.

Zum Schutz unserer Gäste und MitarbeiterInnen haben wir Schutzmaßnahmen und Verhaltensregeln erarbeiten, die ihr einhalten müsst. Im Bergbau hat Sicherheit einen unglaublich hohen Stellenwert und mit dieser Gewissenhaftigkeit möchten wir auch im Umgang mit COVID-19 vorgehen. Was bedeutet das nun für euch als Besucher im Salzbergwerk Berchtesgaden?

Gruppengröße und Abstandsregelungen

Um den Mindestabstand von 1,5 m unter Tage einhalten zu können, haben wir die Gruppengröße von bisher 50 auf 20 Personen reduziert. 

Außerdem muss jeder Gast beim Besuch einen mitgebrachten Mund- und Nasenschutz tragen. Auf die Verhaltensbedingungen wird zusätzlich vor Ort hingewiesen.

Alle Besucher benötigen ein Online-Ticket

Um euren Besuch besser koordinieren zu können, werden die Tickets vorerst ausschließlich online verkauft. Bitte stellt daher sicher, dass ihr vor Eurer Anfahrt schon ein Online-Ticket gekauft habt. 

Informationen für Gruppenausflüge

Falls ihr mit einer Gruppe von über 20 Personen an einer Führung teilnehmen wollt, müsst ihr diese auf zwei Führungen aufteilen. Auch hier benötigt ihr ein bzw. mehrere Online-Tickets. Bitte beachtet, dass das Ticket online gleich gekauft werden muss und nicht zurückerstattet werden kann. Weitere Informationen findet ihr in unseren AGB.

Vorerst sind Buchungen nur für Juni und Juli möglich. Natürlich wird unser gesamtes Schutz- und Hygienekonzept einer laufenden Risikobewertung unterzogen, immer im Hinblick auf die Entwicklungen des Infektionsgeschehens in Deutschland und den Auflagen seitens der Behörden.

Wir möchten mit diesem Blogbeitrag noch einmal deutlich machen, dass der Schutz unserer Gäste und MitarbeiterInnen höchste Priorität hat. Gemeinsam geben wir unser Bestes, um euch auch in dieser neuen Normalität den Besuch im Salzbergwerk Berchtesgaden ermöglichen zu können.

Wir freuen uns schon auf euch!