Aktuelles / News / Events

04.08.2022

Neue E-Bike-Ladestation am Salzbergwerk Berchtesgaden 

Für unsere Gäste, die mit dem E-Bike zum Salzbergwerk Berchtesgaden kommen, bieten wir unmittelbar gegenüber unseres Besucherzentrums –vor der Terrasse des Restaurants Bergschänke– eine Ladestation für E-Bikes an.

Nach einem informativen und spannenden Abenteuer unter Tage können Sie sich im Restaurant Bergschänke für die Weiterfahrt stärken und nebenbei kostenlos Ihr E-Bike aufladen.

Wir wünschen Ihnen eine gute Fahrt.

23.06.2022

Salzsieden am Salzbergwerk - jeden Donnerstag im Juli und August (bei trockenem Wetter) 

Jeden Donnerstag im Juli und August können Sie bei trockenem Wetter unseren Salzsiedern über die Schulter schauen. Hier können Sie die Arbeit der Salzsieder bzw. den Prozess des damaligen Salzsiedens live erleben. Das handgeschöpfte Salz aus dem Salzbergwerk Berchtesgaden können Sie danach mit nach Hause nehmen. 

Der Erlös aus dem Verkauf des so gewonnen Salzes wird für gemeindliche oder wohltätige Zwecke verwendet.

Weitere Infos zum Salzsieden finden Sie in unserem Blog über das Salzsieden. 

31.05.2022

Ab Mittwoch, den 1. Juni 2022 entfällt die Maskenpflicht im Salzbergwerk

Wir empfehlen unseren Gästen, eine medizinische Maske im Besucherzentrum sowie während der Führung zu tragen und - wo immer möglich - einen Abstand von 1,5 Metern zu anderen Gästen einzuhalten.

Ebenso empfehlen wir den Kauf von Onlinetickets aufgrund der großen Nachfrage und gleichzeitig verringerten Kapazität.

Weitere Verhaltensbedingungen finden Sie in unseren AVB.

Wir freuen uns, Sie als unsere Gäste begrüßen zu dürfen. 

25.04.2022

Traditioneller Umzug am Pfingstmontag

Der traditionelle Festumzug durch den Markt Berchtesgaden wird durch die Zunft des Salzbergwerkes organisiert. 

Pfingstsonntag, 05.06.2022:

Einzug und Standkonzert der Knappschaftskapelle um ca. 20:00 Uhr auf dem Schlossplatz

Pfingstmontag, 06.06.2022:

Abmarsch des Kirchenzuges vom Salzbergwerk zur Stiftskirche um ca. 10:00 Uhr
Festzug durch den Markt Berchtesgaden um ca. 11:30 Uhr

Festzug Bergknappenkapelle | Salzbergwerk Berchtesgaden | © Südwestdeutsche Salzwerke AG, Salzbergwerk Berchtesgaden

31.03.2022

Ab Sonntag, den 3. April 2022 entfällt die 2G-Regelung

Das neu gefasste Bundesinfektionsschutzgesetz erlaubt ab dem 3. April 2022 grundsätzlich nur noch so genannte „Basisschutzmaßnahmen“ in bestimmten Bereichen. Aus diesem Grunde entfällt ab dem 3. April die 2G-Regelung im Salzbergwerk Berchtesgaden.

Um die derzeit noch hohe Ansteckungsgefahr zu reduzieren und den Schutz unserer Gäste und unserer Mitarbeitenden zu gewährleisten haben wir per Hausrecht entschieden, dass alle Gäste ab 6 Jahren im Besucherzentrum sowie während der gesamten Führung eine medizinische Maske tragen müssen.

Wir empfehlen den Kauf von Onlinetickets aufgrund der großen Nachfrage und gleichzeitig verringerten Kapazität.

Ebenso empfehlen wir unseren Gästen, wo immer möglich, einen Abstand von 1,5 Metern zu anderen Gästen einzuhalten. Weitere Verhaltensbedingungen finden Sie in unseren AVB.

Wir freuen uns, Sie als unsere Gäste begrüßen zu dürfen. 

21.03.2022

Eintritt in das Salzbergwerk Berchtesgaden mit 2G-Nachweis möglich

Aufgrund der 15. Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung kann ein Besuch im Salzbergwerk Berchtesgaden für Personen ab 18 Jahren nur mit einem 2G-Nachweis (Geimpft oder Genesen) erfolgen:

  • Geimpft – Bitte bringen Sie Ihren offiziellen Impfnachweis (auch digital z.B. über CovPass oder Corona-Warnapp möglich) bzw. Impfpass über eine vollständig abgeschlossene Schutzimpfung mit.
  • Genesen – Genesene werden wie vollständig Geimpfte behandelt. Bitte bringen Sie als Nachweis Ihren auf Sie ausgestellten Genesenennachweis über Ihre überstandene Infektion mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 mit, welche mindestens 28 Tage und nicht länger als 3 Monate (bei Geimpften nicht länger als 6 Monate) zurückliegt.

Ausgenommen von der 2G-Regelung sind:

  • Minderjährige Schülerinnen und Schüler, die in der Schule regelmäßig getestet werden (Bayern hat im Einvernehmen mit den Bundesländern und dem Bund die Entscheidung getroffen, Schülerinnen und Schüler auch während der Ferien von der Testpflicht auszunehmen.) 
  • noch nicht eingeschulte Kinder

Das Lebensalter von Kindern ist durch entsprechende Dokumente (z.B. Schülerausweis) nachzuweisen.

Eine weitere Maßnahme zum Schutz unserer Gäste und unserer Mitarbeitenden betrifft unseren Ticketverkauf. Tickets werden in unserem Online-Ticket-Shop verkauft. Sind einzelne Plätze einer fest vorgegebenen Tour noch frei, werden Tickets in Einzelfällen an den Kassen vor Ort verkauft.

Um den Mindestabstand von 1,5 m unter Tage einhalten zu können, bleibt die Gruppengröße weiterhin reduziert. Alle Gäste zwischen 6  und 15 Jahren tragen im Besucherzentrum sowie während der gesamten Führung eine medizinische Gesichtsmaske. Gäste ab 16 Jahren tragen während des Besuchs eine FFP2-Maske. Weitere Verhaltensbedingungen finden Sie in unseren AVB.

Wir freuen uns, Sie als unsere Gäste begrüßen zu dürfen. 

Erlebnis, Mystik, Faszination
#salzbergwerkberchtesgaden