Online Tickets
Öffnungszeiten
500 Jahre Salzbergwerk

Datenschutz

1. Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von personenbezogenen Daten

Zum Qualitätsgedanken der Südwestdeutsche Salzwerke AG gehört es, verantwortungsbewusst mit Ihren Daten umzugehen. Personenbezogene Daten werden nur erhoben, verarbeitet und genutzt, sofern und soweit dies zur Nutzung dieser Webseite, etwa zur Beantwortung Ihrer Anfragen über das Kontaktformular (Nutzungsdaten), für die Abwicklung von Bestellungen (bspw. über unseren Online Ticket Shop) bzw. Aufträgen (Bestandsdaten) oder bei einer freiwilligen Registrierung (Gästebucheintrag) erforderlich ist. Diese Erfassungen sind nur durchführbar, wenn Sie die Datenschutzerklärung akzeptieren. Diese Erfassungen dienen Ihrer Sicherheit. Bei Missbrauch ist es so möglich, über diese Daten Betrüger oder Hacker zu identifizieren.

Darüber hinaus werden Ihre Daten von uns ausschließlich anonymisiert für statistische Zwecke im Rahmen der Optimierung unserer Website verwendet. Diese Verwendung erlaubt keinen Rückschluss auf Ihre Person.

Über den oben genannten Umfang hinaus verwenden wir Ihre persönlichen Daten nur, soweit Sie in die Nutzung ausdrücklich eingewilligt haben. Etwa für eigene Werbezwecke oder Vertriebsaktivitäten wie den Versand von Newslettern per Mail oder Post. Eine etwaige Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Dies gilt auch für solche von Ihnen angegebenen Daten, die ausdrücklich als freiwillig gekennzeichnet sind.

Ihren Widerruf richten Sie bitte an: Datenschutz@salt.net

Die Südwestdeutsche Salzwerke AG wird Ihre Daten vertraulich sowie entsprechend den Bestimmungen des Datenschutzrechts behandeln und nicht an Dritte weitergeben. Die personenbezogenen Daten werden auf Servern des durch die Südwestdeutsche Salzwerke AG zu diesem Zweck beauftragten Unternehmens (Auftragsdatenverarbeitung) gespeichert, welcher ebenfalls auf die Einhaltung dieser Bestimmungen verpflichtet ist.

Wenn Sie die Internetseiten der Südwestdeutsche Salzwerke AG besuchen, verzeichnet der Server den Domain-Namen oder die IP-Adresse des anfragenden Rechners sowie das Zugriffsdatum, die Dateianfrage des Client (Dateiname und URL), den http-Antwort-Code und die Webseite, von der aus Sie die Internetseiten der Südwestdeutschen Salzwerke AG besuchen. Diese Angaben werden benötigt, um die Verbindung aufrechtzuerhalten und Ihre Navigationsanfragen bearbeiten zu können.

Die Südwestdeutsche Salzwerke AG weist darauf hin, dass bei einer Datenübertragung im Internet (z. B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken auftreten können. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich. Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Südwestdeutsche Salzwerke AG behält sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

2. Daten von Gästebucheinträgen

Daten, die Sie im Gästebuch hinterlassen, werden gespeichert. Diese Angaben geschehen freiwillig. Die Verwendung von Pseudonymen ist dabei möglich. Im Gästebuch veröffentlicht wird lediglich Name, Ort und der Inhalt Ihres Textes. Die Postleitzahl und Ihre E-Mail-Adresse werden nicht veröffentlicht. Im Falle des Schließens des Gästebuchs werden die Daten gelöscht und unterliegen somit keiner weiteren Speicherung oder Verwendung. 

3. Daten im Rahmen der Bezahlabwicklung

Sämtliche Daten welche im Rahmen der Bezahlabwicklung benötigt werden, werden von dem allein beteiligten Bezahldienstanbieter ausschließlich zum Zwecke der Zahlungsabwicklung verwendet und nur zu diesem Zweck gespeichert.

Für Bestellungen auf www.salzbergwerk.de und www.alte-saline.de werden drei Zahlungsverfahren (Kreditkarte (a), Giropay (b), PayPal (c)) angeboten. Bei allen Bezahlarten werden Sie auf die Internetseite des Bezahldienstleisters für den elektronischen Zahlungsverkehr WIRECARD weitergeleitet. Je nach Bezahlart erfolgt dort die Eingabe der zahlungsrelevanten Daten, welche vom jeweiligen Bezahldienst zwecks Durchführung des Bezahlvorgangs benötigt werden.  Bei allen Bezahlarten läuft die Datenübertragung unter Verwendung des Verschlüsselungsverfahrens Secure Socket Layer (SSL-Verfahren) mit 256 bit. SSL wird weltweit von den Kreditinstituten für das Onlinebanking genutzt und entspricht den derzeit höchsten Sicherheitsstandards im Internet. Sobald Sie bei der Bezahlung ihre Daten eingegeben haben und auf den Bestätigungsbutton geklickt haben, werden Ihre Angaben verschlüsselt übersandt und sind so einem externen Zugriff entzogen.

4. Verantwortliche Stelle

Verantwortliche Stelle für die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten im Sinne des Bundesdatenschutzgesetzes ist die Südwestdeutsche Salzwerke AG . Die genaue Kontaktadresse entnehmen Sie bitte der Rubrik „Impressum“ dieser Internetseite.

5. Verwendung von Cookies

Auf unserer Webseite setzen wir sog. Cookies ein. Cookies (Kekse, Plätzchen) sind kleine Dateien, die auf Ihrem Datenträger gespeichert werden und die bestimmte Einstellungen und Daten zum Austausch mit unserem System über Ihren Browser speichern. Diese Speicherung hilft uns, die Webseite für Sie entsprechend zu gestalten und erleichtert Ihnen die Nutzung, indem beispielsweise bestimmte Eingaben von Ihnen so gespeichert werden, dass Sie sie nicht ständig wiederholen müssen. Ihr Browser erlaubt Ihnen einschränkende Einstellungen zur Nutzung von Cookies, wobei diese dazu führen können, dass unser Angebot für Sie nicht mehr bzw. eingeschränkt funktioniert. Cookies können dort auch gelöscht werden. Die Sitzungscookies (auch Session Cookies genannt) werden nach dem Schließen Ihres Browsers wieder gelöscht.

6. Webanalyse mit Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Wir weisen darauf hin, dass auf unserer Webseite Google Analytics um den Code „gat._anonymizeIp();“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten. Ihre IP-Adresse wird daher auf unsere Veranlassung hin von Google lediglich in gekürzter Form erfasst, was eine Anonymisierung gewährleistet und keine Rückschlüsse auf Ihre Identität zulässt. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf unseren Webseiten, wird Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Eine Übertragung dieser Daten durch Google an Dritte findet nur aufgrund gesetzlicher Vorschriften oder im Rahmen der Auftragsdatenverarbeitung statt. Keinesfalls wird Google ihre Daten mit anderen von Google erfassten Daten zusammenbringen.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de verfügbare Browser-Plug-In herunterladen und installieren.

Sie können die Erfassung durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, das die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert. Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter  https://www.google.de/intl/de/policies/ .

Wir nutzen Google Analytics zudem dazu, Daten aus AdWords und dem Double-Click-Cookie zu statistischen Zwecken auszuwerten. Sollten Sie dies nicht wünschen, können Sie dies über den Anzeigenvorgaben-Manager http://www.google.com/settings/ads/onweb/?hl=de deaktivieren.

7. Remarketing mit Google

Wir nutzen die Remarketing Technologie der Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA; „Google“). Durch diese Technologie werden Nutzer, die unsere Internetseiten und Onlinedienste bereits besucht und sich für das Angebot interessiert haben, durch zielgerichtete Werbung auf den Seiten des Google Partner Netzwerks erneut angesprochen. Die Einblendung der Werbung erfolgt durch den Einsatz von Cookies, das sind kleine Textdateien, die auf dem Computer des Nutzers gespeichert werden. Mit Hilfe der Textdateien kann das Nutzerverhalten beim Besuch der Website analysiert und anschließend für gezielte Produktempfehlungen und interessenbasierte Werbung genutzt werden. Wenn Sie keine interessenbasierte Werbung erhalten möchten, können Sie die Verwendung von Cookies durch Google für diese Zwecke deaktivieren, indem sie die die Seite

https://www.google.de/settings/ads/onweb aufrufen. Alternativ können Nutzer die Verwendung von Cookies von Drittanbietern deaktivieren, indem sie die Deaktivierungsseite der Netzwerkwerbeinitiative aufrufen.
Durch die Nutzung unserer Angebote erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der hier beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden. Wir weisen darauf hin, dass Google eigene Datenschutz-Richtlinien hat, die von unseren unabhängig sind. Wir übernehmen keine Verantwortung oder Haftung für diese Richtlinien und Verfahren. Bitte informieren Sie sich vor der Nutzung unserer Webseite über die Datenschutzbestimmungen von Google.

8. Facebook- Social Plugin (Like-Button)

Auf unseren Seiten sind Plug-Ins des sozialen Netzwerks Facebook, 1601 South California Avenue, Palo Alto, CA 94304, USA integriert. Die Facebook-Plug-Ins erkennen Sie an dem Facebook-Logo oder dem "Like-Button" ("Gefällt mir") auf unserer Seite. Eine Übersicht über die Facebook-Plug-Ins finden Sie hier: http://developers.facebook.com/docs/plugins/. Wenn Sie unsere Seiten besuchen, wird über das Plug-In eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Wenn Sie den Facebook "Like-Button" anklicken während Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Facebook unter https://www.facebook.com/policies. Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Facebook-Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Facebook-Benutzerkonto aus.

Wenn Sie nicht möchten, dass soziale Netzwerke über aktive Plug-Ins Daten über Sie sammeln, können Sie entweder die Social Plug-Ins einfach mit einem Click auf unseren Webseiten deaktivieren oder in Ihren Browser-Einstellungen die Funktion "Cookies von Drittanbietern blockieren" wählen. Dann sendet der Browser bei eingebetteten Inhalten anderer Anbieter keine Cookies an den Server. Mit dieser Einstellung funktionieren allerdings außer den Plug-Ins unter Umständen auch andere seitenübergreifende Funktionen nicht mehr.

9. Recht auf Datenauskunft nach dem Bundesdatenschutzgesetz

Es besteht ein Recht auf Datenauskunft nach § 34 BDSG sowie unter bestimmten Voraussetzungen ein Recht auf Berichtigung, Sperrung und Löschung Ihrer in unserer Datenbank gespeicherten personenbezogenen Daten.

Wenden Sie sich in diesen Fällen bitte an: Datenschutz@salt.net