Online Tickets
Öffnungszeiten
500 Jahre Salzbergwerk

ATB - Allgemeine Teilnahmebedingungen für Gewinnspiele der Südwestdeutschen SalzwerkE AG

§ 1 Teilnahmeberechtigung

Teilnahmeberechtigt sind alle natürlichen, volljährigen Personen, deren Personenangaben vollständig und wahrheitsgemäß angegeben wurden. Mitarbeiter der Südwestdeutschen Salzwerke AG sowie weitere an dem jeweiligen Gewinnspiel beteiligte Unternehmen sind von der Teilnahme ausgeschlossen.

§ 2 Teilnahmeschluss und Zeitpunkt der Auslosung

Der Teilnahmeschluss des einzelnen Gewinnspiels und Zeitpunkt der Auslosung ist bei der jeweiligen Gewinnspielübersicht angegeben.

§ 3 Teilnahmebedingung

Die Teilnahme ist kostenlos, freiwillig und mit keiner Verpflichtung zum Erwerb von Waren oder Dienstleistungen  verbunden. Gewinnchancen sind vollständig unabhängig von irgendeinem Erwerb von Waren oder Dienstleistungen.

§ 4 Gewinner-Ermittlung und -Benachrichtigung

Die Gewinner werden am Auslosungstag per Zufallsprinzip ermittelt und per E-Mail oder anderer elektronischer Nachricht informiert.

§ 5 Gewinnübermittlung

Die Gewinne können entweder gegen Vorlage der Gewinnbenachrichtigung an der Kasse des Besucherbergwerks in Berchtesgaden zu den üblichen Geschäftszeiten abgeholt werden oder werden an die Gewinner versandt, wenn sie ihre Adresse nach Zugang der Gewinnbenachrichtigung mitgeteilt haben.

§ 6 Datenschutz

Die Daten der Teilnehmer werden vertraulich behandelt nicht an Dritte weitergegeben. Die anwendbaren Datenschutzbestimmungen werden beachtet. Die von einem Teilnehmer eingegebenen Daten werden ausschließlich zur Durchführung und Abwicklung des Gewinnspiels genutzt. Die Namen der Gewinner werden zeitlich unbegrenzt veröffentlicht (Familienname mit einem Buchstaben abgekürzt, damit der Teilnehmer nicht allgemein identifiziert werden kann).

§ 7 Verstoß gegen Teilnahmebedingungen

Bei einem Verstoß gegen diese Teilnahmebedingungen behält sich die Südwestdeutsche Salzwerke AG das Recht vor, Personen vom Gewinnspiel (auch für zukünftige) auszuschließen oder das Gewinnspiel abzubrechen. Es können auch Personen ausgeschlossen werden, die sich unerlaubter Hilfsmittel bedienen oder versuchen, sich anderweitig durch Manipulationen Vorteile verschaffen.

§ 8 Keine Verbindung zu Facebook

Gewinnspiele, die über Facebook veröffentlicht werden, stehen in keiner Verbindung zu Facebook, sie werden nicht von Facebook gesponsert, anderweitig unterstützt oder organisiert. Empfänger der über Facebook vom Teilnehmer bereitgestellten Informationen ist nicht Facebook, sondern die Südwestdeutsche Salzwerke AG.

§ 9 Haftung

  1. Für Schäden, die durch Fehler, Verzögerungen oder Unterbrechungen in der Datenübertragung, bei Störungen der technischen Anlagen und des Services, unrichtige Inhalte, Verlust oder Löschung von Daten und Viren entstehen, haftet die Südwestdeutsche Salzwerke AG nicht.
  2. Die Haftung des Salzbergwerkes und der von ihm beauftragten Personen wird weiter dergestalt beschränkt,  dass die Südwestdeutsche Salzwerke AG haftet: 

a) in voller Schadenshöhe nur bei Vorsatz oder groben Verschulden seiner Organe oder der leitenden Angestellten,

b) dem Grunde nach, bei jeder schuldhaften Verletzung wesentlicher Vertragspflichten;

c) außerhalb solcher Pflichten dem Grund nach nur für Vorsatz und grobes Verschulden einfacher Erfüllungsgehilfen;

d) Der Höhe nach haftet die Südwestdeutsche Salzwerke AG im Falle 2. und 3. nur auf den Ersatz des typischerweise vorhersehbaren Schadens.

  1. Die Haftungsbeschränkungen in § 9 gelten nicht, soweit es um die Verletzung von Körper, Leib und Leben geht.

§ 10 Rechtsweg

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Die Gewinne können nicht in bar abgelöst werden.