Rückblick auf 2017                                500 Jahre Salzbergwerk 

500 Jahre Salz aus den Tiefen der Alpen

1517 war das Geburtsjahr des Salzbergwerks Berchtesgaden. Der Petersbergstollen wurde angeschlagen, womit die einmalige Geschichte von 500 Jahren Salzabbau begann.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Spannend und so vielschichtig wie die Welt unter Tage, handelt diese Geschichte von innovativen technischen Weiterentwicklungen, von Kameradschaft und Zünften wie sie heute noch Bestand haben, von wechselnden Besitztümern bis hin zum Bad Reichenhaller MarkenSalz. 2017 feierte eine der bedeutendsten Sehenswürdigkeiten Deutschlands, das Salzbergwerk Berchtesgaden, den ununterbrochenen 500-jährigen Abbau des weißen Goldes aus den Tiefen der Alpen.

Mehr über die Geschichte des Salzbergwerks erfahren Sie hier. 

Bilder zu unserem Jubiläum finden Sie in unserem Pressebereich