10 Fragen an Vermesser Robert_Robert beim Vermessen über Tage 10 Fragen an Vermesser Robert_Robert beim Vermessen über Tage
18
Februar

Im Salzbergwerk Berchtesgaden gibt es zahlreiche spannende Berufe. In folgendem Blogbeitrag verrät euch Vermessungstechniker Robert, für was er im Salzbergwerk zuständig ist.

1. Im Salzbergwerk bin ich zuständig für…?

…die vermessungstechnischen Aufgaben, unter sowie über Tage. Vor allem für die Vermessung unserer Abbauhohlräume, aber auch für die Planung/Projektierung von Sanierungen der Soleleitung.

 

2. Warum hast du dich für diesen Beruf entschieden?

In einem Schülerpraktikum habe ich hier in der Firma den Beruf des Vermessungstechnikers erkundet und war gleich fasziniert von den Eindrücken unter Tage.

So fiel mir die Entscheidung nicht wirklich schwer, mich für diesen Beruf zu entscheiden.

 

3. Was gefällt dir an deiner Arbeit im Salzbergwerk besonders gut?

Dass kein Tag wie der andere ist. Jeden Tag habe ich abwechslungsreiche Arbeiten und immer wieder neue Herausforderungen.

Aber auch die Zusammenarbeit im Team der Markscheiderei und den anderen Abteilungen des Bergwerks gefällt mir sehr gut.

 

4. Wenn ich über meinen Beruf erzähle werde ich immer gefragt, …

wie es ist, komplett in der Finsternis zu arbeiten.

 

5. Was bedeutet für dich das Salzbergwerk Berchtesgaden?

Das Salzbergwerk bedeutet mir einiges, da es ein traditionsbewusstes Unternehmen ist, dass aber auch mit der Zeit geht. So hat man immer eine Abwechslung zwischen alten Bräuchen und modernster Technik.

 

6. Mein Lieblingsplatz im Salzbergwerk ist…

…in einem Bohrspülwerk beim Vermessen. Durch das Licht der Kopflampe leuchten die verschiedenen Salzarten so schön.

 

7. Als Kind wäre ich gerne … geworden

Maurer – habe immer meinem Onkel helfen dürfen.

 

8. Am liebsten verbringe ich Zeit mit …

…mit meinen Freunden und auf den Bergen.

 

9. Wie verbringst du deine Freizeit?

Vor allem mit Musizieren in der Musikkapelle Bischofswiesen und mit Bouldern in der Kletterhalle.

 

10. Was wünschst du dir für die Zukunft?

Immer Freude am Leben und der Arbeit, vor allem unfallfrei. :)

 

Weitere Infos zu Ausbildungsplätzen im Salzbergwerk Berchtesgaden findest du überigens hier